« zurück zu Haas

Wir liefern nicht nur Garteninfos, sondern erfüllen gerne auch Ihren Garten-Traum in der Region Allgäu – Vorarlberg – Bodenseekreis. Rufen Sie uns gleich an für weitere Infos!

07528 / 91446660
Menü anzeigen
4. Oktober 2017

Interview mit Tim Becker – Neuer Bereichsleiter Gartenpflege

Gartenpflege

Tim BeckerUnser Fachbereich Gartenpflege bekommt nach über 20 Jahren einen neuen Bereichsleiter. Nicht aber weil der alte Bereichsleiter ausscheidet, sondern weil Anton Eger unseren neuen Fachbereich Gartenerneuerung übernommen hat. Seinem Nachfolger, Tim Becker, haben wir einige Fragen gestellt. (Übrigens haben wir 2 „Tim Beckers“ im Unternehmen, also bitte nicht durcheinander kommen.)

Wie schwierig ist es, in die Fußstapfen von Anton Eger zu treten?

Mir ist bewusst, dass mir Anton Eger sehr große Fußstapfen hinterlässt. Aber durch meine Meister- und Technikerausbildung fühle ich mich dieser Position gewachsen. Ich bin sehr glücklich bei Haas Galabau eine solche Chance zur persönlichen Weiterentwicklung zu bekommen und nehme diese Herausforderung mit Freude an. Außerdem arbeite ich schon seit 4 Jahren als Vorarbeiter bei Haas Galabau und habe während dieser Zeit die top Organisation und das familiäre Betriebsklima kennengelernt. Auf das alles kann ich jetzt zurückgreifen und das macht mir den Einstieg schon etwas leichter. Desweiteren wird mich mein Kollege Anton Eger, Stück für Stück in den Fachbereich einführen und mich persönlich bei den langjährigen Treuekunden vorstellen.

Wird sich im Fachbereich Gartenpflege etwas ändern?

Am Anfang werde ich die seit vielen Jahren bewährten Strukturen sicher nicht ändern. Aber nach einer bestimmten Einarbeitungszeit und wenn ich dann alle Abläufe zuverlässig beurteilen kann, werde ich sicher als junger Mitarbeiter Verbesserungsvorschläge einbringen und umsetzen. Insbesondere das ganze Thema „Digitalisierung“, das bei Haas Galabau bereits jetzt schon die Organisation sehr stark unterstützt, möchte ich auch in der Gartenpflege weiter voran bringen. Ich habe schon den Ehrgeiz, den Fachbereich „Gartenpflege“ weiter auszubauen und ihm meinen Stempel aufzudrücken.

Was bedeutet für Dich Gartenpflege?

Gartenpflege ist sehr vielseitig, wobei die Pflanze ganz klar im Vordergrund steht. Gute Pflanzenkenntnisse und deren standortgerechte Verwendung, die richtige Pflanzenernährung und die Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten sind für mich die Grundlage einer erfolgreichen Gartenpflege. Ohne ein starkes Interesse und einem Faible für Pflanzen geht es nicht. Aber auch andere Themen wie Rasenpflege und Rasenregeneration, Wasserreinigung, Belags- und Holzterrassenreinigung sind sehr interessant. Ich bin mal gespannt, was sich da in den nächsten Jahren so alles entwickeln wird.