« zurück zu Haas

Wir liefern nicht nur Garteninfos, sondern erfüllen gerne auch Ihren Garten-Traum in der Region Allgäu – Vorarlberg – Bodenseekreis. Rufen Sie uns gleich an für weitere Infos!

07528 / 91446660
Menü anzeigen
30. März 2015

Sportrasen im Frühjahr pflegen: Erfolgreicher Start in die Sportsaision

 

Rasenplatz gesperrt

Ob bespielt oder nicht Im Winter leidet der Sportrasen unter den niedrigen Temperaturen und der feuchten Witterung. Nicht nur für das Rasenwachstum, auch für die Spieler birgt ein ungepflegter Rasen Risiken:

  •  Verletzungsgefahr durch Unebenheiten
  • Luft- und Lichtmangel durch abgestorbene Gräser

bilden denkbar schlechte Voraussetzungen für die Nutzung und das Wachstum.

Der richtige Zeitpunkt

Warten Sie nach dem Winter nicht zu lange mit der Frühjahrspflege – zu den häufigsten Fehlernzählt ein zu später Start der Pflegemaßnahmen! Im Idealfall leiten Sie die Frühjahrspflege direkt zum Wachstumsbeginn der Gräser ein.  Wurzel- und Sprosswachstum setzen ab etwa 8 bis 10° C ein. Sobald die Temperaturen sich konstant auf diesem Niveau bewegen und Rasentragschicht sowie Grasnarbe abgetrocknet sind, ist der richtige Zeitpunkt für den Beginn der Rasenpflege.

Schritt für Schritt zum gepflegten Rasen

Mangelnde Pflege macht den Sportrasen auf Dauer zum Sanierungsfall – zur Vorbeugung reichen Mähen, Wässern und Düngen alleine nicht aus.  Unverzichtbar ist zunächst eine umfassende Vorbehandlung des Rasens, die die Bespielbarkeit in der beginnenden Saision überhaupt erst ermöglicht.

 

Sportrasen striegeln

Maßnahmen zur Vorbereitung

Noch vor der ersten Düngung führen wir eine Reihe vorbereitender Maßnahmen durch, um optimale Voraussetzungen für eine ebene Spielfläche und ein gesundes Rasenwachstum zu schaffen. Den besten Erfolg erzielen wir erfahrungsgemäß mit folgendem Vorgehen:

  • Rasenfläche mit Rasenstriegel bearbeiten
  • Aufliegendes Material abkehren
  • Wurmhaufen mit Schleppnetz oder Schlepprost abschleppen.

Insbesondere der letzte Schritt erfordert eine trockene Witterung. Der Einsatz der Maschinen lohnt sich dadurch gleich mehrfach, weil gleichzeitig mit dem Verschleppen bzw. Striegeln der Wurmhaufen der Schneeschimmel entfernt wird.

Rasen striegeln

Unverzichtbar: Regelmäßige Rasenpflege

Am besten führen Sie die oben genannten Rasenpflege-Maßnahmen in Verbindung mit der Starterdüngung durch, denn der Rasen ist jetzt perfekt für die Nährstoffaufnahme vorbereitet. Selbstverständlich ist im Anschluss an die Bodenvorbereitung eine regelmäßige Rasenpflege unverzichtbar; mit unseren Sportrasen-Pflegetipps fürs Frühjahr steht dem erfolgreichen Start in die neue Saison jedoch nichts mehr im Weg.  Bleiben Sie unserem Blog treu und erhalten Sie auch in Zukunft Profi-Tipps rund um die Sportrasen-Pflege aus erster Hand – für einen perfekt gepflegten Naturrasen auf Ihren Sportanlagen!